HOLY BEEF – Kachelfleisch

Kachelfleisch

Diese kleine Muskelpartie aus dem Schweineschlegel ist butterzart und saftig wie ein Filet, dabei aber mit mehr Fett durchsetzt und daher deutlicher im Geschmack.


Features


  Gewicht:
300 g

  Steakniveau:
0,5 cm

  Herkunft:
Bäuerliche Erzeugerschaft Schwäbisch-Hall

  Reifung:
non-aged

  Zubereitung:
Pfanne & Backofen, Grill

  Alternativname:
Spidersteak

  TONI’s Gewürzempfehlung:
Mix aus Pork & Spareribs und Alpenkräutersalz

  Mögliche Zubereitungsdauer:
10 Minuten


Zartheit0%
Marmorierung0%

Unsere Empfehlung

Dieser Zuschnitt ist etwas Besonderes. Nicht nur aromatisch, sondern butterzart ist dieses dünne Stück Fleisch. Hier gilt, dieses gar nicht lange auf den heißen Grill zu legen.
 
Das Fleisch wird mit Salzflocken gewürzt und sofort auf den heißen Grill (über 250 °C) gelegt. Von beiden Seiten wird es nur kurz knusprig angegrillt. Maximal anderthalb Minuten von jeder Seite.
 
Gegessen wird Kachelfleisch traditionell auf einem Burger. Hierzu kann man sich seinen Lieblingssalat machen. Sehr gut passt ein Gurkensalat mit Knoblauch und Ingwer sowie Zwiebel.


Sie haben Fragen zu diesem Special Cut?

 

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Ich stimme zu*

 

*Pflichtfelder