HOLY BEEF – Kotelett

Kotelett

Geschnitten aus dem mittleren bis vorderen Rücken, ist das Ochsenkotelett mit feinen, fast gleichmäßigen ­Fettadern durchzogen. Ein Rindersteak der Premium-­Klasse, perfekt zum Grillen.


Features


  Gewicht:
700 – 1.100 g

  Herkunft:
Muggenthaler Hof

  Reifung:
dry-aged

  Zubereitung:
Pfanne & Backofen, Grill

  Alternativname:
Côte de Boeuf

  TONI’s Gewürzempfehlung:
Steakpfeffer No.1

  Mögliche Zubereitungsdauer:
35 Minuten


Zartheit0%
Marmorierung0%

Unsere Empfehlung

Dieser Steakzuschnitt ist vielen bekannt und es empfiehlt sich eine traditionell, moderne Zubereitungsvariante. Für dieses Steak wird eine Marinade aus Bier, Senf und Zwiebeln sowie etwas Cumin, Ingwer und Cayenne-Pfeffer (je nach Schärfewunsch) angerührt und die Koteletts für mindestens 3 Stunden eingelegt.
 
Der Grill wird auf direkte und indirekte Hitze eingeregelt. Wenn die Marinierzeit – die auch 24 Stunden dauern darf – vorbei ist, werden die Steaks gut abgetupft (Marinadenreste verbrennen sonst) und dann direkt über die Glut gelegt und von beiden Seiten gut angegrillt. Danach dürfen sie im indirekten Bereich bis zur Kerntemperatur ziehen.
 
Hierzu eignen sich Grilltomaten (am besten Rispentomaten) vom Räucherbrett und Baguette. Serviert wird das Kotelett dann mit Salz und Pfeffer.


Sie haben Fragen zu diesem Special Cut?

 

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Ich stimme zu*

 

*Pflichtfelder