HOLY BEEF – Prime-Rib

Prime-Rib

Geschnitten aus dem marmorierten Kern der Hochrippe, ist diese erste (prime) Rippe dank markantem Fettauge im Kern ein Kandidat für besonders zart-saftiges Vergnügen.


Features


  Gewicht:
800 – 1.200 g

  Steakniveau:
4 cm

  Herkunft:
Muggenthaler Hof

  Reifung:
dry-aged

  Zubereitung:
Pfanne & Backofen, Grill

  Alternativname:
Delmonico-Steak

  TONI’s Gewürzempfehlung:
Rauchsalz „Hickory“

  Mögliche Zubereitungsdauer:
35 Minuten


Zartheit0%
Marmorierung0%

Unsere Empfehlung

Ein Stück mit Geschmack aus der Hochrippe, welches auch Würze verträgt. Hier eignet sich das Marinieren in Olivenöl, Rosmarin und Knoblauch.
 
Hacken Sie dazu mehrere Zweige Rosmarin, schälen sie drei Zehen Knoblauch und mischen dies mit Olivenöl und groben Meersalz. In diese Marinade legen sie das Prime-Rib und lassen es zwei/drei Stunden ziehen. Danach entnimmt man es der Marinade und tupft es trocken. Wichtig ist, dass die Knoblauch- und Rosmarinreste entfernt werden, weil diese über der großen Hitze des Grills verbrennen würden. Die Reste aber nicht wegwerfen.
 
Das Steak wird nun auf den auf hohe Hitze vorbereiteten Grill gelegt und von beiden Seiten nach der 90/90/90/90 Methode gegrillt. Danach zieht man es in den indirekten Bereich und hier kann man die vorhandenen Marinadenreste auftragen. Im indirekten Bereich des Grills wird das Steak nun langsam auf die gewünschte Kerntemperatur gezogen und kann danach am Stück serviert werden.
 
Passend dazu eigenen sich Rosmarinkartoffeln und ein gemischter Salat.


Sie haben Fragen zu diesem Special Cut?

 

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Ich stimme zu*

 

*Pflichtfelder